Presse

Landrat des Odenwaldkreises verstärkt Aufsichtsrat im DJH-Landesverband Hessen e.V.

Die Delegiertenversammlung des Deutschen Jugendherbergswerk - Landesverband Hessen e.V. hat fünf Positionen im Aufsichtsrat teils neu teils wieder besetzt. Auch Landrat Dietrich Kübler wurde zum Mitglied im Aufsichtsrat gewählt.

Frankfurt, 30.10.2012. Das oberste Organ des DJH-Landesverbandes Hessen e.V. tagte am 27.10.2012 in der Jugendherberge Biedenkopf. Ingo Staymann, leitender Magistratsdirektor a.D. und Mitglied im DJH-Kreisverband Hochtaunus, wurde für eine weitere Amtszeit von vier Jahren als Beisitzer im Aufsichtsrat bestätigt. Weitere vier Positionen im Aufsichtsrat besetzen ab sofort Dietrich Kübler, Land -und Forstwirtschaftsmeister und Landrat des Odenwaldkreises, Wolfgang Breuhan, IT-Fachmann und Mitglied des DJH-Stadtverbandes Rüsselsheim, Dr. phil. Claudia Müller, Erziehungswissenschaftlerin und Leiterin der Jugendherberge Frankfurt (Haus der Jugend e.V.) sowie Bernd Strauß, ehemaliger Leiter der Jugendherberge Wetzlar, freiberuflicher Mediengestalter und Vorsitzender des DJH-Kreisverbandes Lahn-Dill.

Teilnehmer der Versammlung waren Aufsichtsrats- und Vorstandsmitglieder sowie vier Vertreter der Herbergsleiter des DJH-Landesverbandes Hessen e.V., 37 Delegierte und die Vertreter von vier Mitgliedsverbänden auf Landesebene (DRK Landesverband Hessen, Verband Wohneigentum Hessen e.V., Hessischer Turnverband e.V. und Hessische Landjugend).

Die Delegiertenversammlung setzt sich aus den für vier Jahre gewählten Vertretern der Mitglieder des Landesverbandes sowie Vertretern aus der Landespolitik zusammen. Die Teilnehmer werden über die wirtschaftliche Entwicklung des Vereins informiert und entscheiden über zukunftsweisende Veränderungen im DJH-Landesverband Hessen e.V. Darunter fällt die Wahl des Aufsichtsrates. Dieser kontrolliert die Arbeit des hauptamtlichen Vorstandes des DJH-Landesverbandes Hessen e.V., der die Zentrale und die Jugendherbergen lenkt.

Die Aufsichtsratsvorsitzende im DJH-Landesverband Hessen e.V., Gudrun Schirrmann, Tochter des Gründers des Jugendherbergswerks Richard Schirrmann, leitete die Sitzung.

Die 34 Jugendherbergen in Hessen bieten Orte der Begegnung mit einem klaren gesellschaftlichen Auftrag, der sich in der Stellung als gemeinnützige Organisation widerspiegelt. 191.203 Mitglieder zählt heute der seit 1947 bestehende DJH-Landesverband Hessen e.V..
Über 12 Prozent aller stimmberechtigten Mitglieder des DJH-Landesverbandes Hessen e.V. haben sich Mitte 2009 an der Delegiertenwahl beteiligt. Von insgesamt 48 Kandidaten wurden 43 Personen in das Amt des Delegierten im DJH-Landesverband Hessen e.V. gewählt. Die Ergebnisse der Delegiertenwahl 2009 und Liste der Delegierten finden sich online auf www.hessen.jugendherberge.de/wahl2009. Die nächste Delegiertenwahl findet im Jahr 2013 statt.

Landrat des odenwaldkreises

Der Aufsichtsrat des DJH-Landesverband Hesse e.V. (v.l.n.r. Ingo Staymann, Wolfgang Breuhan, Dr. Claudia Müller, Bernd Strauß, Gudrun Schirrmann, Wolfgang Mößinger, Jürgen Kortus, Ulrike Strauß, Birgit Bange; es fehlen im Bild Arnd Naundorf, Arnd Parczanka, Dietrich Kübler)

Wolfgang Breuhan

Wolfgang
Breuhan

Dietrich Kübler

Dietrich
Kübler

Dr. Claudia Müller

Dr. Claudia
Müller

Ingo Staymann

Ingo
Staymann

Bernd Strauß

Bernd
Strauß




zurück
Online Buchung