Gute Reise (auch) mit Handicap

Für Gäste mit Handicap

Gäste mit Handicap​Reisen war schon immer Ausdruck eines "selbstbestimmten Lebens", das gilt natürlich auch für Menschen mit Handicap, Mobilitätsbehinderungen oder anderen Behinderungen. Menschen mit Behinderung, die auf Reisen gehen, müssen in der Regel mehr Vorbereitungen treffen, als andere Reisegruppen. Es sind einige Fragen abzuklären, zum Beispiel: Habe ich eine spezielle Anforderungen an die Ausstattung? Passt ein Rollstuhl durch alle Türen? Komme ich in der Jugendherberge allein zurecht oder muss eine Begleitperson mitreisen? Diese und weitere Fragen sollten im Vorfeld mit den Herbergsleitungen der hessischen Jugendherbergen abgeklärt werden.

Unsere hessischen Jugendherbergen sind grundsätzlich für Personen mit Handicap geeignet. Wir empfehlen jedoch, je nach Grad der Behinderung mit der jeweiligen Herbergsleitung zwecks näherer Absprache Kontakt aufzunehmen. Die Herbergsteams stehen Ihnen für alle Fragen zur Verfügung und geben gern Auskunft.
In den unten aufgeführten Jugendherbergen finden Sie rollstuhlgerecht- beziehungsweise rollstuhlfreundlich-ausgestattete Räumlichkeiten. Auch hier bitten wir um Rücksprache mit den entsprechenden Jugendherbergen.

Die hessischen Jugendherbergen heißen ihre Gäste mit "Handicap" zu einem erlebnisreichen Aufenthalt in gepflegter Gastlichkeit herzlich willkommen.

Online Buchung