Stellenangebote

​​ Unsere aktuellen Stellenangebote:


Der DJH-Landesverband Hessen e.V. steuert den Betrieb und die Instandhaltung von 31 Jugendherbergen in Hessen mit ca. 700.000 Übernachtungen jährlich. Als gemeinnütziger Verein sind wir insbesondere für die Jugend des In- und Auslandes tätig. Wir fördern Beziehungen und Begegnungen zwischen allen Völkern. Dies dient einem gegenseitigen Verstehen und Miteinander.

Die Leitung des Verbandes erfolgt durch die Geschäftsstelle in Frankfurt am Main mit z.Zt. 12 Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern.

Ab dem 01.05.2017 suchen wir Sie als Sachbearbeiter/in für die Abteilung Bau- und Betriebstechnik

Ihre Aufgaben sind:
  • Koordinations- und Steuerungsprozesse
  • Überwachung von behördlichen Auflagen (Bau und Brandschutz) und deren fristgerechte Erledigung
  • Überwachung und Ausführung der Bestellvorgänge von Sachanlagen für Jugendherbergen nach Vorgaben des Landesverbandes
  • Bereichscontrolling (Bau- und Instandhaltungskonten, Budget)
  • Überwachung und Betreuung der Trinkwasseruntersuchungen
  • Überwachung und Betreuung der Sachverständigenprüfungen
  • erste/r Ansprechpartner/in für Architekten
  • Betreuung von Ausschreibungen
  • Führung der Korrespondenz mit Bauunternehmen und anderen kooperierenden Partnern
  • Terminkoordination mit Jugendherbergen im Baubereich
Ihr Profil:
  • technische und/oder kaufmännische Ausbildung
  • Fachkenntnisse Buchhaltung und Controlling
  • Fachkenntnisse oder Ausbildung im Bereich Bau- und Betriebstechnik
  • hohes Maß an Koordinations- und Organisationsvermögen
  • bereichsübergreifende Denkweise und strukturierte Arbeitsweise
  • gute Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Handlungsorientierung, Engagement
  • hohe Belastbarkeit, Flexibilität, Fähigkeit zur eigenständigen Weiterentwicklung
  • Reisebereitschaft

Ihre Bereitschaft zur Identifikation mit der Idee und den Zielen des Jugendherbergswerkes setzen wir voraus.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung bis zum 28.02.2017 an:
Persönlich / Vertraulich
Frau Hanane Dlimi
DJH-Landesverband Hessen e.V.
Berner Straße 119
60437 Frankfurt am Main
E-Mail: hanane.dlimi@jugendherberge.de

Strikte Diskretion sichern wir Ihnen zu.


nach oben



Mitarbeiter gesucht

als Reinigunskraft auf 450,- € Basis

Die Jugendherberge in Eschwege ist eine Begegnungsstätte für Familien, Vereine, Schulklassen und Seminargruppen. Für alle, die Gemeinschaft erleben wollen und aufeinander zugehen. Offen. Selbstbewusst. Immer mit einem Lächeln. Unser Team lebt diese Werte und sorgt für Begegnungen der entspannten Art. Tragen Sie durch die Pflege unseres Hauses dazu bei.

Ihre Aufgaben sind:

  • Reinigung der Jugendherberge
  • selbstverantwortliche Einhaltung unserer Qualitätsstandards
  • Arbeitszeiten Tagsüber und am Wochenende

Sie bringen mit:
Ein Händchen für Sauberkeit. Einen sicheren und Verantwortungsvollen Umgang mit Checklisten und Arbeitsmaterialien. Ein höfliches und zuvorkommendes Auftreten gegenüber unseren Gästen und unseren Mitarbeitern. Flexibilität und Bereitschaft zur Unterstützung des Teams.

Terminvereinbarung unter:
Jugendherberge Eschwege
Telefon 05651 60099

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
 

nach oben

Mitarbeiter gesucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Küchenbereich

Die Jugendherberge in Wiesbaden ist eine moderne und internationale Begegnungsstätte für Globetrotter, Familien, Vereine, Schulklassen und Seminargruppen. Für alle, die Gemeinschaft erleben wollen und aufeinander zugehen. Offen. Selbstbewusst. Immer mit einem Lächeln. Unser Team lebt diese Werte und sorgt für Begegnungen der entspannten Art. Tragen Sie durch Ihre Mitarbeit dazu bei.

Ihre Aufgaben sind:

  • Zubereitung abwechslungsreicher Mahlzeiten und Sonderverpflegung
  • Beaufsichtigung von Buffetaufbau und Speisenpräsentation
  • Organisation, Kalkulation und Einkauf mit guter Wirtschaftlichkeit
  • Reinigungstätigkeiten nach HACCP
  • Umsetzung unserer internen Qualitätsstandards

Wir bieten Ihnen:​

  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem freundlichen Team
  • Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Möglichkeiten zur kreativen Mitgestaltung
  • Teilzeit oder Gleitzonenbeschäftigung (850 €)​

Sie bringen mit:​
Eine abgeschlossene Ausbildung als Koch/Köchin oder Hauwirtschfter/Hauswirtschafterin mit Berufserfahrung. Einen eigenverantwortlichen, strukturierten und serviceorientierten Arbeitsstil. Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit. Einen sicheren und Verantwortungsvollen Umgang mit Checklisten und Arbeitsmaterialien. Ein höfliches und zuvorkommendes Auftreten gegenüber unseren Gästen und unseren Mitarbeitern. Flexibilität und Bereitschaft zur Unterstützung des Teams.

Unsere Gäste werden an 7 Tagen in der Woche versorgt. Sonn- und Feiertagsarbeit gehört somit zu unserem Alltag.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:
Jugendherberge Wiesbaden
Familie Hoppe
Blücherstr. 66-68
65195 Wiesbaden
0611 449081
jh-wiesbaden@jugendherberge.de
www.wiesbaden.jugendherberge.de 

nach oben

Die Jugendherberge Bad Homburg sucht eine/n Mitarbeiter/in in Teilzeit

zur Verstärkung des Teams in der Küche

Die Jugendherberge Bad Homburg ist eine moderne und internationale Begegnungsstätte für Globetrotter, Familien, Vereine, Schulklassen und Seminargruppen. Für alle, die Gemeinschaft erleben wollen und aufeinander zugehen. Offen. Selbstbewusst. Immer mit einem Lächeln. 

Unser Team lebt diese Werte und sorgt mit frischen Ideen für Begegnungen der entspannten Art. Tragen Sie mit Teamgeist in der Küche dazu bei.

Ihre Aufgaben sind:

  • Zubereitung von Salaten und kalten Platten
  • Aufbau und Betreuung von Frühstücks-, Mittags- und Abendbüffet

Sie bringen mit:​
Erfahrung in der Gastronomie, gerne auch Kochkenntnisse. 
Einen strukturierten und serviceorientierten Arbeitsstil.
Sehr gute Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur Arbeit nachmittags, abends sowie an Wochenenden und Feiertagen. 

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Jugendherberge Bad Homburg
Frau Helga Döring
Mühlweg 17
61348 Bad Homburg

E-Mail: bad-homburg.doering@djh-hessen.de

nach oben

Die Jugendherberge Bad Homburg sucht eine/n Mitarbeiter/in für Teilzeitstelle als

Rezeptionist (m/w)

Die Jugendherberge Bad Homburg ist eine moderne und internationale Begegnungsstätte für Globetrotter, Familien, Vereine, Schulklassen und Seminargruppen. Für alle, die Gemeinschaft erleben wollen und aufeinander zugehen. Offen. Selbstbewusst. Immer mit einem Lächeln. Unser Team lebt diese Werte und sorgt für Begegnungen der entspannten Art. Tragen Sie beim ersten Kontakt zu unseren Gästen dazu bei.

Ihre Aufgaben sind:

  • Annahme und Verarbeitung von Reservierungen(Belegungssoftware)
  • Check-in und Check-out unserer Gäste
  • Service und Kleinartikelverkauf im Bistrobereich
  • Gästeberatung und Verantwortung für interne Informationsweitergabe

Wir bieten Ihnen:

  • eine angenehme Arbeits- atmosphäre in einem freundlichen Team
  • verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • flexible Arbeitszeitgestaltung

Sie bringen mit:​
Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch, gerne auch in einer weiteren Fremdsprache. Gute Kenntnisse in MS Office. Einen eigenverantwortlichen und absolut serviceorientierten Arbeitsstil. Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit. Bereitschaft zur Arbeit nachmittags, abends sowie an Wochenenden und Feiertagen.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Jugendherberge Bad Homburg
Frau Helga Döring
Mühlweg 17
61348 Bad Homburg

E-Mail: bad-homburg.doering@djh-hessen.de

nach oben


​Allgemeines zur Tätigkeitsbeschreibung "Herbergsleitung" - Informationen zur Bewerbung als Herbergsleiterin/Herbergsleiter in einer Jugendherberge in Hessen

Der Beruf einer Herbergsleiterin/eines Herbergsleiters orientiert sich, trotz des neuzeitlichen Sprachduktus, immer noch sehr stark an den ideellen Werten und den inhaltlichen Dimensionen der früheren Bezeichnung „Herbergseltern“. Herzenswärme geben zu können und zu spüren, Ansprechpartnerin/Ansprechpartner und "Hilfestellerin/Hilfesteller" zu sein auch in schwierigen und nicht alltäglichen Situationen und das Einbringen der eigenen Kreativität stellen große Herausforderungen dar. Ebenso wichtig ist allerdings auch die Bereitschaft und Befähigung, neben all diesen vorgenannten Veranlagungen, die mit einem hohen Maß an Verantwortung verbundene Verwaltungs- und Organisationsarbeit in einer Jugendherberge zu leisten, Mitarbeiter motivieren zu können und nicht auf einen "Nine to Five-Job" zu bestehen. Haben wir damit schon Ihr generelles Interesse geweckt? Dann lesen Sie doch bitte weiter und informieren sich über genauere Rahmenbedingungen.

Herbergsleitung - eine Aufgabe mit Verantwortung und viel Abwechslung

Seit mittlerweile mehr als 100 Jahren finden Gäste in unseren Jugendherbergen viel mehr als nur ein Dach über dem Kopf. Wir machen das Leben vieler Besucher reicher: Jugendliche sammeln bei uns ihre ersten Reise-Erfahrungen, Menschen aus der ganzen Welt erleben Gemeinschaft und begegnen sich mit Respekt und Toleranz - und das unabhängig von ihrer Zugehörigkeit zu einem Geschlecht, ethnischen Gruppierungen, Weltanschauungen oder politischen Parteien. Die Herbergsleitungen und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dabei die wichtigsten Garanten für eine besondere, entspannte/entspannende und erlebnisreiche Atmosphäre in den Jugendherbergen.
 
Herbergsleitung - Beruf und Berufung

In unserem Landesverband werden in der Regel alleinverantwortliche Herbergsleiterinnen bzw. Herbergsleiter eingestellt. Bei Paarbewerbungen gibt es je nach Personalsituation die Möglichkeit, eine Person als Leiterin/Leiter und die zweite Person als Mitarbeiterin/Mitarbeiter der Jugendherberge zu beschäftigen. Die zumeist vorhandene „Werkdienstwohnung“ in der Jugendherberge kann (dies ist in bestimmten standortabhängigen Fällen sogar wünschenswert), muss aber nicht zwingend bezogen werden.
 
Die Tätigkeit als Herbergsleiterin/Herbergsleiter

Die Aufgaben in der Leitungsfunktion einer Jugendherberge sind sehr vielfältig. Sie werden -  naturgemäß - sehr stark beeinflusst auch von den individuellen Anforderungen und Erwartungshaltungen der verschiedenen Gäste und Gästegruppen (Einzelreisende, Familien, Schulklassen, Seminare/Tagungen/Lehrgänge u.a.m.). Sie umfassen schwerpunktmäßig die Bereiche Gästebetreuung, Service, Erschließung neuer Gästegruppen, Programmentwicklung, Einkauf und Verkauf, Organisation der Betriebsabläufe (z.B. Küche, Reinigung, Haustechnik), Mitarbeiterführung/-motivation, Zusammenarbeit mit kommunalen Einrichtungen, touristischen Organisationen und Kooperationspartnern. Unabdingbar ist die optimale Bearbeitung aller Verwaltungsabläufe (z.B. Buchhaltung, Kalkulation). Entsprechend der Philosophie des Deutschen Jugendherbergswerkes können und sollten eigene Ideen und Vorstellungen in die Führung der Jugendherberge mit einfließen. Die Herbergsleitung ist verantwortlich für den wirtschaftlichen Erfolg des ihr/ihm anvertrauten Hauses, insbesondere für die Steigerung der Auslastung und ein konsequentes Kostenmanagement (Wirtschaftsplanung und Budgetverwaltung eingeschlossen).

Wir erwarten von der zukünftigen Leitungsperson einer Jugendherberge, dass sie/er serviceorientiert auf die Hausgäste zugeht und dabei auch das Qualitätsmanagement des Landesverbandes entsprechend umsetzt. Dies bedingt ebenso die Bereitschaft, sich mit den Anforderungen von Schulklassen und Jugendgruppen als Hauptnutzer der Jugendherbergen auseinander zu setzen, um diesen einen pädagogisch anspruchsvollen Aufenthalt in positiver Atmosphäre zu ermöglichen.
 
Unsere Erwartungen an die Bewerberin/den Bewerber

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, entsprechende Weiterbildung und/oder Studium
  • Berufserfahrung in einer verantwortlichen Position/Leitungsfunktion
  • Betriebswirtschaftliche/kaufmännische Kenntnisse müssen vorhanden sein
  • Kontinuität in der beruflichen Entwicklung
  • Erfahrung in Personalführung und Mitarbeitermotivation
  • Fähigkeit zu unternehmerischem Denken und Handeln
  • Fremdsprachenkenntnisse sind immer vorteilhaft; in Jugendherberge an zentralen Standorten werden diese, wegen des internationalen Gästezuspruchs, vorausgesetzt (englisch, französisch)
  • Gute Kenntnisse über das Betriebssystem MS-Windows XP/Professional und MSOffice
  • Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Kontakt-, Team- und Konfliktfähigkeit sowie physische und psychische Belastbarkeit
  • Bereitschaft, auch am frühen Morgen, am späten Abend sowie an Sonn- und Feiertagen beruflich aktiv zu sein

 
In den Jugendherbergen in Hessen werden Bundesfreiwilligendienst und Dienste im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) geleistet. Eine positive Grundeinstellung zum Bundesfreiwilligendienst und zum FSJ ist daher erforderlich.

Interesse??? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer kompletten Bewerbungsunterlagen.

Online Buchung